Einsätze 2016 Detail

Freiwillige Feuerwehr Halsbrücke


Wappen der FF Halsbrücke

Einsätze 2016

Nr. 1 am 01.01.2016, 00:29 Uhr


Auf einem Dreiseitenhof in Hilbersdorf brannte eine Scheune in voller Ausdehnung, in welcher unter anderem auch eine größere Menge Feuerwerkskörper gelagert war. Die Scheune brannte nieder, jedoch konnte ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude verhindert werden. Im Einsatz waren weiterhin die Feuerwehren der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf, der Stadt Feiberg und Brand-Erbisdorf.

Nr. 2 am 16.01.2016, 14:36 Uhr


Auf den Straßen Am Schulberg und Am Sandberg in Halsbrücke waren großflächige Straßenverschmutzungen vorhanden . Diese wurden abgestumpft und beseitigt.

Nr. 3 am 19.01.2016, 08:11 Uhr


Auf der Straße der Jugend in Halsbrücke musste für den Rettungsdienst eine Türnotöffnung durchgeführt werden, da sich eine hilflose Person in der Wohnung befand.

Nr. 4 am 11.03.2016, 20:48 Uhr


Stellung von Bedienpersonal für den ELW 2 des Landkreises.



Nr. 5 am 21.03.2016, 06:31 Uhr


Wir wurden zu einem Verkehrsunfall auf die Hauptstraße in Halsbrücke alarmiert. Da sich der Rettungsdienst bereits vor Ort befand, konnten wir unsere Arbeiten auf die Absicherung der Einsatzstelle und die Aufnahme auslaufender Betriebsstoffe beschränken.


Nächste Dienste


Einsatzabteilung:


Dienstag

08.10.2019, 19:00 Uhr

Kettensägen Praxis


Dienstag

22.10.2019, 19:00 Uhr

Elektrofahrzeuge


Dienstag

26.10.2019, 08:30 Uhr

Winterfestmachung


Kinderabteilung


Dienstag

05.11.2019, 17:00 Uhr


Jugendabteilung:


Dienstag

29.10.2019, 16:30 Uhr



Nächste Veranstaltung:


derzeit keine



letzter Einsatz:


Nr. 44 am

03.10.2019, 19:02 Uhr

VKU





Störungsmeldung Straßenbeleuchtung der

Gemeinde Halsbrücke

Nr. 6 am 22.03.2016, 13:40 Uhr


Die Alarmierung rief uns in den Ortsteil Niederschöna. Hier brannte ein Nebengebäude in voller Ausdehnung. Das direkt daneben stehende Wohnhaus konnte ohne Schaden zu nehmen geschützt werden. Mit uns im Einsatz waren die Feuerwehren Niederschöna, Hetzdorf und Oberschaar, der Atemschutzgerätewagen des Feuerwehrtechnischen Zentrums Landkreis Mittelsachsen, das DRK und die Polizei.

Nr. 7 am 24.03.2016, 09:38 Uhr


Wir rückten zur Unterstützung der FF Großschirma nach Großschirma aus. Aus einem beschädigten Pkw waren Betriebsstoffe ausgetreten, welche mit unterschiedlichen Bindemitteln aufgenommen werden mussten.

Nr. 8 am 08.06.2016, 20:24 Uhr


Die Hauptstraße in Halsbrücke war an mehreren Stellen stark mit Betriebsmitteln eines Kraftfahrzeuges verunreinigt. Diese wurden mit Ölbindemittel abgestumpft.

Nr. 9 am 19.06.2016, 10:29 Uhr


Auf der Albert-Funk-Straße in Halsbrücke musste nach Anforderung der Polizei eine Wohnungstür geöffnet werden.

Nr. 10 am 18.07.2016, 17:38 Uhr


Wir wurden zu einem Verkehrsunfall an den Altväterberg in Halsbrücke alarmiert. Hier war es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw gekommen. Mit im Einsatz war der Rettungsdienst und die Polizei.

Nr. 11 am 26.08.2016, 13:13 Uhr


Auf der Friedrich-Engels-Straße in Halsbrücke musste nach Anforderung des Rettungsdienstes eine Wohnungstür geöffnet werden.



Nr. 12 am 23.09.2016, 18:08 Uhr


Im Bereich der Geschwister-Scholl-Str. in Halsbrücke wurden starke Verschmutzungen durch Betriebsmitteln eines Kraftfahrzeuges gemeldet. Diese wurden mit Ölbindemittel abgestumpft.



Nr. 13 am 02.10.2016, 18:00 Uhr


Die Absicherung des Fackelumzuges im öffentlichen Verkehrsraum sowie das Abbrennen des Lagerfeuers und das anschließende Höhenfeuerwerk anlässlich des Oktoberfestes in Halsbrücke wurden durchgeführt. Es gab keine besonderen Vorkommnisse.



Nr. 14 am 16.10.2016, 17:34 Uhr


Im Bereich der Straße "Am Ernst-Thälmann-Heim" in Halsbrücke wurden starke Verschmutzungen durch Betriebsmitteln eines Kraftfahrzeuges gemeldet. Diese wurden mit Ölbindemittel abgestumpft.



Nr. 15 am 27.10.2016, 17:47 Uhr


Wir unterstützten die FF Niederschöna bei der Beseitigung einer Verschmutzungen durch Betriebsmitteln eines Kraftfahrzeuges an der B 173 bei Niederschöna.



Nr. 16 am 01.11.2016, 16:26 Uhr


Im Bereich der Hauptstraße 3 in Halsbrücke wurden starke Verschmutzungen durch Betriebsmitteln eines Kraftfahrzeuges gemeldet. Diese wurden mit Ölbindemittel abgestumpft.



Nr. 17 am 12.11.2016, 10:00 Uhr


Die Absicherung des Karnevallsumzuges im öffentlichen Verkehrsraum wurde in Halsbrücke  durchgeführt. Es gab keine besonderen Vorkommnisse.



Nr. 18 am 28.12.2016, 19:06 Uhr


Zusammen mit den Feuerwehren Krummenhennersdorf und Oberschaar wurden wir zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Nach Aufklärung der ungenauen Lage- und Adressangaben fuhren wir die Einsatzstelle Freiberger Straße in der Gemeinde Reinsberg an. Da keine Feststellungen zu einer Verrauchung gemacht werden konnten, brachen wir den Einsatz ab.

Hinweis zu diesen Informationen


Die hier veröffentlichten Informationen zu Einsätzen sind Beschreibungen und Erlebnisse von unseren Kameraden und nicht als Einsatzbericht zu verstehen.

Feuerwehr Halsbrücke © 2018