Technik LF16 W50

Freiwillige Feuerwehr Halsbrücke


Wappen der FF Halsbrücke

LF 16-TS, W 50 L

Das LF 16 W 50 gehörte zur zweiten Generation der in der DDR produzierten Löschfahrzeuge 16.

Gegenüber seinen Vorgängern zeichnete es sich durch eine erhöhte Leistung und vielseitigere Einsatzmöglichkeiten aus. Die zweistufige Feuerlöschkreiselpumpe FPH 22/8 besitzt eine Förderleistung von 2.200 l /min. Über zwei automatische Zumischvorrichtungen kann Netzwasser, Schwer- oder Mittelschaum erzeugt und über Schaumrohre ausgebracht werden. Mit seiner vielseitigen feuerwehrtechnischen Bestückung und einer Besatzung von 1:8 kann das LF 16 – TS 8  für den selbstständigen Einsatz an Brand- und Unfallstellen eingesetzt werden.


Einen noch höheren Einsatzwert erfuhr das LF 16 – TS 8 durch die Einführung der so genannten Taktischen Einheit: Tanklöschfahrzeug – Löschgruppenfahrzeug (TE TLF – LF).  Dies ist eine Feuerwehrformation zur Brandbekämpfung, die mit weiteren Löschgruppen-, Tanklösch- und/oder Sonderfahrzeugen ergänzt werden kann.

Durch die vorgesehenen Besatzungsstärken für das LF 16 – TS 8 mit 1:6 und für das TLF 16 mit 1:3 sollte ein optimaler Handlungsablauf, ein kurzfristiger Einsatz des Angriffstrupps, kürzere Zeiten für den Gesamtaufbau des Löschangriffes, der gleichzeitige Einsatz mehrerer Löschmittel, eine effektive Auslastung der Feuerlöschkreiselpumpen sowie ein unkompliziertes Einfügen weiterer Kräfte und Mittel erreicht werden.

 Fahrgestell

 VEB IFA Kraftfahrzeugwerk Ludwigsfelde W 50 L

 Aufbau

 VEB Feuerlöschgerätewerk Luckenwalde

 Funkkennung

 Florian Halsbrücke 11/45/1

 Techn. Daten

 Vierzylinder-Dieselmotor

 Hubraum

 6560 cm³

 Leistung

 125 PS (91,9 kW), bei 2.300 U/min

 Normverbrauch

 17 l Diesel / 100 km

 Höchst.-geschw.

 75 km/h

 Löschwassertank

 200 l

 Schaummitteltank

 200 l

 Besatzung

 1:8

 Baujahr

 1982

Geräteraum G1

Geräteraum G3

Geräteraum G5

Geräteraum G2

Geräteraum G4

Geräteraum G6

Feuerwehr Halsbrücke © 2018


Nächste Dienste


Einsatzabteilung:


Dienstag

16.07.2019, 19:00 Uhr

Heben und Ziehen


Dienstag

30.07.2019, 19:00 Uhr

Einsturz


Dienstag

13.08.2019, 19:00 Uhr

Sonderdienst


Kinderabteilung


Dienstag

02.07.2019, 17:00 Uhr


Jugendabteilung:


Dienstag

20.08.2019, 17:00 Uhr



Nächste Veranstaltung:


derzeit keine



letzter Einsatz:


Nr. 32 am

07.07.2019, 23:28 Uhr

Großbrand





Störungsmeldung Straßenbeleuchtung der

Gemeinde Halsbrücke