Historie TLF 16 alt

Freiwillige Feuerwehr Halsbrücke

 

Wappen der FF Halsbrücke

TLF 16, W 50 LA:

 

Das TLF 16 W 50 gehörte zur dritten Generation der in der DDR produzierten Löschfahrzeuge und wurde seit 1986 in dieser Art hergestellt. Gegenüber seinen Vorgängern zeichnete es sich durch eine erhöhte Leistung und vielseitigere Einsatzmöglichkeiten aus.

Die zweistufige Feuerlöschkreiselpumpe FPH 22/8 besitzt eine Förderleistung von 2.200 l/min.

Über eine automatische Zumischvorrichtung kann Netzwasser, Schwer- oder Mittelschaum erzeugt werden, der sowohl über das fest montierte Wendestrahlrohr, als auch über Schaumrohre ausgebracht werden kann.

 

Mit dem Wendestrahlrohr ist die Schaum- oder Wasserabgabe auch während der Fahrt möglich.

Eine Schnellangriffseinrichtung (am Heck rechts ) bestehend aus einem C-Rollschlauch mit Strahlrohr (30 m Hochdruckschlauch-optional) und lässt einen zügigen Löschangriff zu.

Weiterhin verfügt das Fahrzeug über eine Selbstschutzeinrichtung, welche vor den Vorderrädern montiert ist.

Der zuschaltbare Allradantrieb garantiert eine gute Geländegängigkeit.

Mit einer Besatzung von 1 : 4 kann das TLF selbstständig und zusammen mit anderen Feuerwehrfahrzeugen zu Einsätzen bei der Brandbekämpfung und Beseitigung von Gemeingefahren eingesetzt werden.

Das hier gezeigte Fahrzeug ist bereits mit einem neuerem Ganzmetallkoffer (GMK, mit Jalousien) ausgerüstet.

Diese Aufbauvariante löste die alten Kofferaufbauten (Türen / Klappen) ab.

 Fahrgestell

 VEB IFA Kraftfahrzeugwerk Ludwigsfelde W 50 LA

 Aufbau

 VEB Feuerlöschgerätewerk Luckenwalde

 Techn. Daten

 Vierzylinder-Viertakt-Dieselmotor

 Hubraum

 6560 cm³

 Leistung

 125 PS (91,9 kW) bei 2.300 U/min

 Normverbrauch

 22 l / 100 km

 Höchst.-geschw.

 75 km/h

 Löschwassertank

 2.000 l

 Schaummitteltank

 500 l

 Besatzung

 1:5

 Baujahr

 1989

Geräteraum G1

Geräteraum G3

Geräteraum GR

Geräteraum G2

Geräteraum G4

 

Nächste Dienste

 

Einsatzabteilung:

 

Freitag

15.12.2017, 19:00 Uhr

Jahresabschlussdienst

 

Dienstag

02.01.2018, 19:00 Uhr

Grundlagentraining

 

Dienstag

16.01.2018, 19:00 Uhr

Einsatzablauf, Kommunikation

 

Kinderabteilung

 

Dienstag

19.12.2017, 17:00 Uhr

 

Jugendabteilung:

 

Dienstag

12.12.2017, 17:00 Uhr

 

 

Nächste Veranstaltung:

 

13.01.2018, 16:00 Uhr

6. Winterfeuer

 

27.01.2018, 19:00 Uhr

Jahreshauptversammlung

 

 

letzter Einsatz:

 

Nr. 27 am

21.11.2017, 19:07 Uhr

Technische Hilfeleistung

 

 

 

 

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung der

Gemeinde Halsbrücke

Feuerwehr Halsbrücke © 2017