Technik

Freiwillige Feuerwehr Halsbrücke

 

Wappen der FF Halsbrücke

Fahrzeuge

Dieses Tanklöschfahrzeug steht der

FF Halsbrücke seit April 2005 zur Verfügung. Damit verfügt unsere Wehr über ein modernes und dem heutigen Stand der Technik entsprechendes Ersteinsatzfahrzeug.

Dieses Löschfahrzeug steht der

FF Halsbrücke seit 05.08.2014 zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um ein Löschgruppenfahrzeug LF 10 mit den zusätzlichen Ausstattungs-komponenten des LF 20.

MZF, Opel Vivaro

 

Unser Mehrzweckfahrzeug (kurz MZF) steht uns seit 2011 zur Verfügung, nachdem es zu einem großen Teil in Eigenleistung zu einem Feuerwehrfahrzeug umgerüstet wurde.

Anhänger

Schlauchbootanhänger mit Rettungsboot 1 mit Außenbordmotor 10 PS (RTB 1–MOT)

Tragkraftspritzenanhänger mit Tragkraftspritze (TSA – TS 8/8)

 

Nächste Dienste

 

Einsatzabteilung:

 

Freitag

15.12.2017, 19:00 Uhr

Jahresabschlussdienst

 

Dienstag

02.01.2018, 19:00 Uhr

Grundlagentraining

 

Dienstag

16.01.2018, 19:00 Uhr

Einsatzablauf, Kommunikation

 

Kinderabteilung

 

Dienstag

19.12.2017, 17:00 Uhr

 

Jugendabteilung:

 

Dienstag

12.12.2017, 17:00 Uhr

 

 

Nächste Veranstaltung:

 

13.01.2018, 16:00 Uhr

6. Winterfeuer

 

27.01.2018, 19:00 Uhr

Jahreshauptversammlung

 

 

letzter Einsatz:

 

Nr. 27 am

21.11.2017, 19:07 Uhr

Technische Hilfeleistung

 

 

 

 

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung der

Gemeinde Halsbrücke

Mehrzweckanhänger zum Transport von Einsatzmitteln und Materialien

 

Sonderausrüstung

 

  • Überdruckbelüfter Fa. Tempest TCA 18 E 1,5 WA Low Noise
  • Rettungsgerätesatz Fa. Weber bestehend aus Schere, Spreizer, Rettungszylinder RZ 1 und RZ 2 und umfangreichem Zubehör
  • Hebekissensatz 1,0 bar, Fa. Vetter, mit 2 Hebekissen, 62 cm Hubhöhe, Hubkraft 13 Tonnen
  • Hebekissensatz System E 8,0 bar, Firma Vetter, mit 3 Hebekissen, Hubkraft 10, 13 und 18 Tonnen
  • Schaufeltrage
  • Schwimmfähiges Rettungsbrett
  • Schleifkorbtrage, zweiteilig
  • Dreiteilige Schiebeleiter
  • Tragkraftspritze Ziegler Ultra Leicht
  • Allzweckpumpe NP 4 B geeignet auch für Diesel und Mineralöl
  • Greifzug mit einer Zugkraft von 1,6 Tonnen und umfangreichem Zubehör
  • Gasspürgerät EX-TEC PM 3
  • Feuerwehr-Wassersauger Taifun 200 AE
  • Nebellöschsystem (ähnlich Fognail)
  • 2 Leichtschaumgeneratoren
  • 2 Hitzeschutzanzüge Form III
  • 4 Hitzeschutzmäntel Form II
  • 4 schwere Chemikalienschutzanzüge
  • 6 leichte Chemikalienschutzanzüge

Feuerwehr Halsbrücke © 2017